AKTUELLES

Mitgliederversammlung 25. Juni 2021

Lediglich 17 Mitglieder fanden sich am Freitag, den 25. Juni zur MV auf der Anlage in der Ferndorfstraße ein.

Bedingt durch die weiter geltenden Abstandsregelungen, hatte man sich bei guten, äußeren Bedingungen dazu entschlossen, die Sitzung im Freien abzuhalten.

 

Neben dem Gedenken an unsere verstorbenden Mitglieder und der Ehrung von Dieter Setzer (in Abwesenheit) für 25 Jahre Mitgliedschaft, standen die Berichte der Vorstandsmitglieder und die Wahlen im Vordergrund.

 

Andreas Schmidt ging in seinem Bericht als 1. Vorsitzender hauptsächlich auf die weiter sinken Mitgliederzahlen ein. Aktuell hat der Verein noch 104 Mitglieder, davon 74 Aktive. Besonders Koppfschmerzen macht die Anzahl der Kinder- und Jugendlichen die derzeit nur 18 beträgt! Für den Verein wird es eine der Haupftaufgaben sein hier gegenzusteuern. Kooperationen mit anderen Vereinen wäre eine Möglichkeit, Gespräche dazu werden in den nächsten Wpchen aufgenommen.

 

Kassenwart Christof Werner konnte von einem ausgeglichenen Haushalt berichten. Aufgrund der geringen Ausgaben hinsichtlich eines Jahres in der Pandemie und dem Rückgang der Beiträge, allerdings nicht wirklich ein gutes Zeichen. Der Verein ist nach wie vor gesund, aber die Mitgliederentwicklung zeigt sich in sinkenden Überschüssen.

 

Abschließend gab Lars Dirlenbach als Sportwart einen kurzen Überblick über die aktuelle Situation in den Mannschaften und den Medenspielen. Desweiteren ist der erste Match Day 2021 für den 23. Juli geplant, Einladungen dazu folgen über die sozialen Medien.

 

Nach erfolgter Entlastung des Vorstandes durch die anwesenden Mitglieder wurde gewählt. Da im letzten Jahr keine MV stattfinden konnte, mussten alle Vorstandsposten neu gewählt werden. Aus der Versammlung gab es keine zusätzlichen Vorschläge, jedoch hatten alle Vorstandsmitglieder im Vorfeld ihre Zustimmung gegeben, ihre Ämter fortführen zu wollen. So gab es bei den Wahlen keine Überraschung und nur eine Änderung: Thomas Fischer ersetzt den im Frühjahr 2020 ausgeschiedenen Simon Schöling als 2. Vorsitzenden.

Alle Ämter und die dazugehörigen Kontaktdaten, hängen im Clubhaus aus.

 

Anträge waren im Vorfeld keine eingegangen.

 

Platz 4 geht zurück an die Stadt Hilchenbach

Mit Datum vom 16. März 2021 wurde die Anlage notariell aus dem bestehenden Pachtvertrag mit der Stadt Hilchenbach ausgelöst und steht uns damit ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Die Entscheidung Platz 4 nicht weiter fortzuführen fiel aus wirtschaftlichen Gründen und wurde über eine Mitgliederabstimmung im Sommer 2020 beschlossen.

Wir möchten alle Mitglieder bitten, die Anlage nicht mehr zu betreten.

Aktuelle Ergebnisse 2021

Herren 30 (KL)

29.05. Ferndorf - TVH               6:3

05.06. TVH - Rosenthal             2:7

27.06. Attendorn - TVH             4:5

03.07. Altenseelbach - TVH       5:4

 

Herren 50 (KL)

12.06. TVH - Ludwigseck           8:1

27.06. Attendorn - TVH             5:4

 

Herren 64 (SWL)

12.06. Hohenlimburg - TVH         5:1

19.06. Schmallenberg - TVH        5:1

26.06. TVH - Märkischer TC         0:0

 

Damen 44 (KK1)

13.06. TVH - Wilgersdorf             0:0

19.06. Milstenau - TVH                4:2

27.06. TVH - Dynamit Nobel        5:1

 

Tennis Camp 2020

Erfreulicher Zuspruch

Mit 20 Teilnehmern war das Tennis Camp super besetzt und das in den verschiedensten Altersgruppen. Aufgrund der Hitze wurde das Camp auf 2 Vormittage gelegt. Die aktuellen Hygiene Vorschriften machten die Durchführung nicht einfacher, aber das Team um Susanne Arnold hatte das gut im Griff.

Zwei neue Coaches am Start...

Silas Ballion und Samuel Lach haben in der vergangenen Spielzeit erfolgreiche eine Ausbildung zum Jugend-Coach abgeschlossen und konnten das Erlernte zum ersten Mal mit einbringen. Beide waren verantwortlich für die Organisation und die Durchführung der einzelnen Trainingsabschnitte. 

Open Match Days ein voller Erfolg

Ein sportliches, geselliges Miteinander....

...als solches sind sie gedacht, die in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführten Open Match Days. Das Konzept scheint zu passen, denn wir durften uns über reichlich Zuspruch erfreuen.

Gemacht für alle die Lust auf Tennis haben, ob im Verein oder nicht....

Das Gemeinsame Erleben steht im Vordergrund. Und so gibt es nach einigen Stunden Tennis im Anschluss Leckeres vom Grill, kühle Getränke und lockere Gespräche.

 

Danke an Katrin Adler für die großartige Unterstützung, Planung und Durchführung.

Die Terrasse kriegt ihren letzten Schliff

Am 19. Juni nahmen Simon, Christof, Thomas, Katrin und Lars das Projekt "Sitzbank" auf der neuen Terrasse in Angriff. Bei schönstem Sonnenschein ging es los und dauerte bis in die späten Abendstunden. Erst um 23:00 Uhr konnte man das Feierabendbier auf der neuen Sitzgelegenheit genießen. Und es ist wirklich toll geworden, ein großes Danke an die fleißigen Helfer.

Neue Bewässerungsanlage

Seit Anfang Mai 2018 haben wir nun auch auf Platz 2 eine Bewässerungsanlage!

 

Dazu kommen neue Linien, die im Zuge der Platzherrichtung verlegt wurden.

 

Wir hoffen das die Investitionen dazu beitragen die Plätze bespielbar zu halten. Vorraussetzung ist natürlich die gute Pflege vor und nach dem Spielen!

zu vermieten...

Leicht, einfach & geräumig.....

Nach einigem Hin und Her haben wir uns entschlossen ein eigenes kleines Zelt anzuschaffen. Da wir ohnehin eines für verschiedene Gelegenheiten wie Fussball WM oder Weihnachtsmarkt benötigen, ist uns etwas eigenes lieber als ständig eins auszuleihen. Das Zelt misst 3 x 6 m und ist in wenigen Minuten aufgrund seiner Falttechnik aufgebaut. Gegen einen kleinen Kostenbeitrag können Mitglieder das Zelt auch mieten. Bei Interesse wendet euch bitte an ein Vorstandsmitglied.